Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/dirklondon2012

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wetter

nur mal so für die Quote:


29.7.12 16:20


24. -26.07. Es geht los

Hallo zusammen - ja es geht nun wirklich los!

 

jetzt weiß jeder wo es Hilfe gibt !

Die erste große Hürde ist genommen: Alle Kollegen sind gesund, pünktlich und ohne Ausfälle in Canterbury angekommen; alle haben ein Bett und konnten sofort online gehen!

Nach den ersten Worten der Begrüßung saßen alle noch beisammen und verdauten nicht nur den frisch importierten Leberkäse und das Festbier, sondern auch insbesondere die ersten Eindrücke.

Hier unsere Unterkunft:

Ich denke insgesamt sehr schön gelegen am Rande des Campus und fast für uns allein !

Am Deutschen Haus sah es in den letzten Tagen und Stunden nicht so ruhig aus - exemplarisch dafür:

entstanden 1,5 Tage vor Eröffnung 

Für uns als Logistiker waren die letzten Tage sehr lang - irgendwas fehlt halt immer, aber dafür sind wir da!!!

PS: Die Autobahn bei Nacht fährt sich gut - ich habe jetzt die ersten 500 km Linksverkehr weg   

Ganz wichtig wir als Team funktionieren richtig gut und es ist ein gutes Miteinander und auch das Team der UoK ist mehr als nett und hilfsbereit 

 

Ich denke heute zum Abend wird alles stehen und der Einsatz läuft dann wie geplant - mehr dazu später !

26.7.12 14:53


22.-23.07.2012

Nun sind wir also da und alle haben die Fähre erreicht - sogar überpünktlich.

Nach einem kleinen Spaziergang durch den Fährhafen Calais hat sogar der T5 die nötigen Voucher erhalten - die Übergabe erfolgte, da wir bereits schon in der Warteschlange standen, direkt über den Schlagbaum bei der Aus-/Einreisekontrolle. Der deutschen Polizei wird also doch Vertrauen entgegen gebracht. Dank an den franz. Zoll und die brit. Border-Police !!!!

Nach Abfahrt um 5:00  waren wir um 16:00 Ortszeit in der UoK; kleines welcomebeer und dann auf die Stube auspacken, erste IT (Büro läuft) aufgebaut und dann waren alle schnell im Bett.

Heute waren wir alle auf den entsprechenden Wegen unterwegs: germanhouse, staff university of kent, canterbury, Aufklärung Baumarkt, Elektronikmarkt, Superstore, laundryservice usw.

 @ TSL und SL: das kennt ihr ja noch aus VANC.

 

Higlight desTages: Ich habe mit dem Transporter am allgemeinen Verkehrschaos teilgenommen; muss sagen gar nicht so schlimm wie ich dachte. verkehrt herum fahren macht Spaß

So Ihr Lieben soweit ein kleines update - morgen letzte Vorbereitung für die Kollegen und auch zum german house nach London rein.

Bis morgen

 

23.7.12 20:52


Only in a few hours

Jetzt geht es also los, die Taschen sind gepackt u. hoffentlich alles vorbereitet. Morgen um 05:00 Uhr startet mein/unsere mission to london
21.7.12 17:13


Only in a few hours

Jetzt geht es also los, die Taschen sind gepackt u. hoffentlich alles vorbereitet. Morgen um 05:00 Uhr startet mein/unsere mission to london
21.7.12 17:11


Unser Arbeitsplatz

Deutsches Haus London

Das Museum of London in den Docklands wird das Deutsche Haus beherbergen. Dort werden wir die nächsten Tage arbeiten und unseren Anteil zum Gelingen der Spiele beitragen.
16.7.12 22:31


16.7.12 22:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung